Snell, Willebrord van Roijen

▪ Dutch astronomer and mathematician
Latin-Dutch  Willebrordus Snellius Van Royen  
born 1591, Leiden, Neth.
died Oct. 30, 1626, Leiden

      astronomer and mathematician who discovered the law of refraction (Snell's law), which relates the degree of the bending of light to the properties of the refractive material. This law is basic to modern geometrical optics.

      In 1613 he succeeded his father, Rudolph Snell (1546–1613), as professor of mathematics in the University of Leiden. His Eratosthenes Batavus (1617; “Batavian Eratosthenes”) contains the account of his method of measuring the Earth. The account of Snell's law of refraction (1621) went unpublished, capturing attention only when the Dutch physicist Christiaan Huygens related Snell's finding in Dioptrica (1703).

* * *


Universalium. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Snell , Willebrord van Roijen — (1580–1626) Dutch mathematician and physicist Snell, who was born at Leiden in the Netherlands, received his initial training in mathematics from his father, who taught at Leiden University. He traveled widely in Europe, visiting Paris, Würzburg …   Scientists

  • Willebrord van Roijen Snell — Willebrord Snell Willebrord van Roijen Snell (auch Snel van Royen oder Snellius; * 13. Juni 1580 in Leiden, (Niederlande); † 30. Oktober 1626 ebenda), war ein niederländischer Astronom und Mathematiker. Er ist bekannt für die Entwicklung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Willebrord van Royen — Willebrord Snel Willebrord van Roijen Snell (* 13. Juni 1580 in Leiden, Niederlande; † 30. Oktober 1626 ebd.; auch Snel van Royen oder Snellius), war ein niederländischer Astronom und Mathematiker. Er ist bekannt für die Entwicklung des optischen …   Deutsch Wikipedia

  • Snell's law — /snelz/, Optics. the law that, for a ray incident on the interface of two media, the sine of the angle of incidence times the index of refraction of the first medium is equal to the sine of the angle of refraction times the index of refraction of …   Universalium

  • Snell'sches Brechungsgesetz — Das snelliussche Brechungsgesetz (auch snelliussches Gesetz, Snell Gesetz) besagt, dass eine Welle (z. B. ein Lichtstrahl) ihre Richtung ändert man sagt gebrochen wird wenn sie von einem transparenten Medium in ein anderes transparentes Medium… …   Deutsch Wikipedia

  • Snell-Gesetz — Das snelliussche Brechungsgesetz (auch snelliussches Gesetz, Snell Gesetz) besagt, dass eine Welle (z. B. ein Lichtstrahl) ihre Richtung ändert man sagt gebrochen wird wenn sie von einem transparenten Medium in ein anderes transparentes Medium… …   Deutsch Wikipedia

  • Van Royen — Personen namens Royen sind Adriaan van Royen (1704–1779), holländischer Botaniker David van Royen (1727–1799), holländischer Botaniker Pieter van Royen (1923–2002), holländischer Botaniker Rudolph Snellius (Rudolph Snel van Royen; 1546–1613),… …   Deutsch Wikipedia

  • Snell van Royen — Willebrord Snel Willebrord van Roijen Snell (* 13. Juni 1580 in Leiden, Niederlande; † 30. Oktober 1626 ebd.; auch Snel van Royen oder Snellius), war ein niederländischer Astronom und Mathematiker. Er ist bekannt für die Entwicklung des optischen …   Deutsch Wikipedia

  • Willebrord Snell — Willebrord Snel Willebrord van Roijen Snell (* 13. Juni 1580 in Leiden, Niederlande; † 30. Oktober 1626 ebd.; auch Snel van Royen oder Snellius), war ein niederländischer Astronom und Mathematiker. Er ist bekannt für die Entwicklung des optischen …   Deutsch Wikipedia

  • Snell — ist der Nachname folgender Personen: Belinda Snell (* 1981), australische professionelle Basketballspielerin Bruno Snell (1896–1986), deutscher Altphilologe Chris Snell (* 1971), kanadischer Eishockeyspieler Christian Wilhelm Snell (1755–1834),… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.