Kolowrat, Anton, graf von

▪ Austrian statesman
in full  Franz Anton Kolowrat-Liebsteinsky, graf von (count of) 
born Jan. 31, 1778, Prague, Austrian Empire [now in Czech Republic]
died April 4, 1861, Vienna, Austria

      Austrian statesman, longtime ministerial chief of domestic affairs in the Austrian Empire (1826–48), and the principal political rival of Prince Klemens von Metternich.

      A member of an aristocratic Bohemian family, Kolowrat became mayor of Prague in 1807 and, in 1809, Oberstburggraf (governor) of Bohemia. For the next 15 years he directed the administration of that kingdom and cultivated the development of nascent Czech nationalism along cultural lines. Called to head the political section (1826) and later the financial section (1827) of the imperial government, he soon became Metternich (Metternich, Klemens, Fürst von)'s greatest rival for influence over the Austrian Empire's affairs of state.

      Between the death of Emperor Francis I in 1835 and the revolutionary upheavals of March 1848, the two ministers divided the tasks of imperial administration between themselves, but their rivalry continued. Always somewhat in the shadow of Metternich, Kolowrat became chief minister only briefly during the revolutionary turmoil of 1848 (March–April), being soon forced into retirement for reasons of poor health and advancing age. Though only mildly liberal, he moderated some of the reactionary excesses of the twilight years of the old imperial system.

* * *


Universalium. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Franz Anton Graf von Kolowrat-Liebsteinsky — Datei:Franz Kolowrat Liebsteinsky.jpg Franz Anton von Kolowrat Liebsteinsky, Lithographie von Robert Theer nach Johann Ender. Graf Franz Anton von Kolowrat Liebsteinsky (tschechisch František Antonín Kolovrat Libštejnský) (* 31. Januar 1778 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Bernhard Graf von Rechberg — Graf Johann Bernhard von Rechberg und Rothenlöwen, Lithographie von Josef Kriehuber, 1863 Johann Bernhard Graf von Rechberg und Rothenlöwen (* 17. Juli 1806 in Regensburg; † 26. Februar 1899 in Kettenhof bei Wien), ein Angehöriger des alten… …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Anton Graf Kolowrat-Liebsteinsky — Datei:Franz Kolowrat Liebsteinsky.jpg Franz Anton von Kolowrat Liebsteinsky, Lithographie von Robert Theer nach Johann Ender. Graf Franz Anton von Kolowrat Liebsteinsky (tschechisch František Antonín Kolovrat Libštejnský) (* 31. Januar 1778 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Ludwig Graf von Ficquelmont — Karl Ludwig Ficquelmont, Lithographie von Josef Kriehuber, 1838. Karl Ludwig Graf von Ficquelmont (* 23. März 1777 auf Schloss Dieuze bei Nancy; † 7. April 1857 in Venedig) war ein österreichischer General un …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Graf von Mensdorff-Pouilly — Alexander Mensdorff Pouilly, Lithographie von Joseph Kriehuber, 1854 Alexander Graf von Mensdorff Pouilly, Fürst Dietrichstein zu Nikolsburg (* 4. August 1813 in Coburg; † 14. Februar 1871 in Prag) war ein österreichischer Staatsmann und… …   Deutsch Wikipedia

  • Husaren-Regiment „Graf von Hadik“ Nr. 3 — Der Namensgeber, Graf von Hadik Der Verband war 1702 als Forgách Husaren für die kaiserlich habsburgische Armee errichtet worden. Aus diesem entwickelte sich im Laufe der Zeit bis hin zur Gemeinsamen Armee innerhalb der Österreichisch Ungarischen …   Deutsch Wikipedia

  • Kolowrat — Kolowrat, ein der Katholischen Confession folgendes, in Böhmen u. Österreich begütertes Grafengeschlecht, welches seinen Ursprung von Wladislaw, Fürsten des Luker (Saatzer) Gebiets, herleitet u. sich unter Cechs Anführung in Böhmen niederließ. 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kolowrat — Kolowrat,   böhmisches Herrengeschlecht, 1297 erstmals urkundlich erwähnt, in verschiedenen Linien 1627 und 1671 in den Reichsgrafenstand erhoben, 1889 Namensvereinigung der Linie Krakowský mit Liebsteinsky. Bedeutendster Vertreter war:   Franz… …   Universal-Lexikon

  • Anton von Doblhoff-Dier — Anton Freiherr von Doblhoff Dier; Lithographie von Josef Kriehuber (1834) Anton Freiherr von Doblhoff Dier (* 10. November 1800 in Görz; † 16. April 1872 in Wien) war ein österreichischer Politiker. Anton von Doblhoff Dier war 1848 liberales… …   Deutsch Wikipedia

  • Von Kolowrat — Bei den Herren von Kolowrat (tschechisch Kolovratové, von tschechisch kolovrat = Spinnrad) handelt sich um ein berühmtes Geschlecht, das in Böhmen und Mähren siedelte und sich in verschiedene Zweige aufspaltete. Die meisten verloren große Teile… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.