Brandt, Alfred

▪ German engineer
born Sept. 3, 1846, Hamburg [Germany]
died Nov. 29, 1899, Brig, Switz.

      German civil engineer who was primarily responsible for the successful driving of the Simplon Tunnel, largest of the great Alpine tunnels.

      As a young railroad engineer in the 1870s, Brandt observed the difficulties of the construction of the St. Gotthard Tunnel (Italy-Switzerland) and was struck by the possibility of improving the drilling-blasting sequence by employing a hydraulic rather than a pneumatic drill. He designed a machine that was tried out in the next Alpine railroad tunnel built, the Arlberg (Austria-Switzerland), and it proved a great success. Commissioned to drive the 12.5-mile (20-kilometre) Simplon Tunnel (Italy-Switzerland), Brandt produced a novel plan to combat the high temperatures resulting from the tunnel depth—two galleries (separate tunnel headings parallel to each other), connected by crosshatches, providing ventilation and a circuit for supply and debris-removal trains. The design proved brilliantly successful, but Brandt, working almost 24 hours a day, succumbed to strain and died a little more than a year after the work commenced.

* * *


Universalium. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Brandt, Alfred — SUBJECT AREA: Mining and extraction technology [br] b. 3 September 1846 Hamburg, Germany d. 29 November 1899 Brig, Switzerland [br] German mechanical engineer, developer of a hydraulic rock drill. [br] The son of a Hamburg merchant, he studied… …   Biographical history of technology

  • Alfred Brandt (Ingenieur) — Alfred Brandt (* 3. September 1846 in Hamburg; † 29. November 1899 in Brig) war ein deutscher Ingenieur und Erfinder der hydraulischen Drehbohrmaschine. Er plante den Simplontunnel und leitete dessen Bau ab 1898. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Brandt — Brandt, Alfred, geboren 1845 zu Hamburg, gestorben am 29. November 1899 in Brig. Nach den Studien am Polytechnikum in Zürich war B. zunächst bei den Bahnbauten an der ungarischen Nordostbahn tätig. Von Hellwag wurde er zum Bau der Gotthardbahn… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Brandt — ist ein deutscher Familienname. Er wird in seiner Herkunft zurückgeführt auf die vor allem im norddeutschen Raum gebräuchliche Kurzform von Namen die auf ...brandt oder ...brand enden, wie Hildebrandt, Hadebrand, Herbrand, Gerbrand. Das Wort… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Ter-Mkrtchyan — Alfred Ter Mkrtchyan, eigentlich Airapetowitsch Ter Mkrtchyan, (* 19. März 1971 in Jerewan) ist ein deutscher Ringer armenischer Herkunft. Er war 1994 Weltmeister und 1992 Silbermedaillen Gewinner bei den Olympischen Spielen jeweils im griechisch …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Brandt (Landrat) — Alfred Brandt (* 18. Mai 1895 in Walsee, Kreis Gnesen; † 1945 bei Stolp) war ein deutscher Landwirt und Landrat zur Zeit des Nationalsozialismus. Im deutsch besetzten Polen war Brandt als Kreishauptmann tätig. Leben Brandt stammte aus einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Brandt — ist der Name folgender Personen: Alfred Brandt (Ingenieur) (1846−1899), deutscher Ingenieur und Erfinder Alfred Brandt (Landrat) (1895−1945), deutscher Landwirt und Landrat Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Un …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Uhl — (* 5. Juni 1909 in Wien; † 8. Juni 1992 ebenda) war ein österreichischer Komponist und Dirigent. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Musikstil 3 Mitgliedschaften und Ehrungen …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Sohn-Rethel — (* 4. Januar 1899 in Neuilly sur Seine bei Paris; † 6. April 1990 in Bremen) war Nationalökonom, marxistischer Philosoph und Wirtschafts und Industriesoziologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Familiäre Herkunft …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Hermann Fried — (né le 11 novembre 1864 mort le 4 mai 1921 à Vienne) était un journaliste autrichien, qui milita en faveur de la paix, dans les années qui précédèrent la Première Guerre mondiale. Ancien libraire et …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.