de Valois

/deuh val"wah/
Dame Ninette /ni net"/, (Edris Stannus), born 1898, British ballet dancer, choreographer, teacher, and director: founder of the Royal Ballet (originally the Sadler's Wells Ballet).

* * *


Universalium. 2010.

Look at other dictionaries:

  • VALOIS — La maison de Valois a occupé le trône de France de 1328 à 1589, c’est à dire de l’avènement de Philippe VI, fils de Charles de France, comte de Valois (d’où la dynastie tirera son nom) et petit fils de Philippe III le Hardi, à la mort d’Henri III …   Encyclopédie Universelle

  • Valois (Frankreich) — Valois (auch: Valois Orléans und Valois Angoulême) ist der Name einer französischen Herrscherdynastie (Königshaus). Sie ging hervor aus einer Nebenlinie der Kapetinger, die sich nach ihrem hauptsächlichen Besitz, der Grafschaft Valois, benannte.… …   Deutsch Wikipedia

  • Valois (région) — Valois Subdivision administrative Picardie Subdivision administrative Aisne, Oise Villes principales Senlis, Crépy en Valois, La Ferté Milon Relief Plateau calcaire Régions naturelles voisines …   Wikipédia en Français

  • Valois (Begriffsklärung) — Valois steht für: Valois, eine Landschaft in Nordfrankreich französische Adelsgeschlechter: Haus Valois, ein französisches Königshaus Haus Valois Angoulême, eine Nebenlinie des Hauses Valois und des Hauses Valois Orléans Haus Valois Orléans, eine …   Deutsch Wikipedia

  • Valois [1] — Valois (spr. Waloa), eine ehemalige Grafschaft u. später Herzogthum in Frankreich, mit dem Hauptorte Crespy, weshalb sie bisweilen Grafschaft Crespy genannt wurde, bildete früher einen Theil der Provinz Isle de France, umfaßt jetzt zum größten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Valois — Le nom évoque surtout la région du Valois (latin Vadensis dérivé de vadum = gué), dans la partie picarde du Bassin Parisien. C est cependant dans le Forez et le Limousin qu il est le plus répandu, renvoyant sans doute à des hameaux de ces deux… …   Noms de famille

  • Valois [2] — Valois, 1) Jeanne V., s. Lamothe 2); 2) Heinrich, s. Valesius 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Valois — (spr. walŭá), ehemalige Grafschaft, dann Herzogtum in Frankreich, jetzt Teil der Departements Oise und Aisne. Die alten Grafen von V. gehörten zu einem jüngern Zweige des Hauses Vermandois. Die letzte Erbtochter dieses Hauses, Adelheid, brachte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Valois, Viktor — (spr. walŭá), deutscher Admiral, geb. 14. August 1841 in Preußisch Holland, trat 1857 in die Marine, wurde 1889 Konteradmiral und war 1890–92 Chef des Kreuzergeschwaders. 1892 Vizeadmiral geworden, wirkte V. bis 1896 als Chef der Marinestation… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Valois — (spr. walŏá), franz. Landschaft, jetzt das Dep. Oise, erst Grafschaft, dann Herzogtum, wovon ein Seitenzweig der Kapetinger, das königl. Haus V. (1328 1589), den Namen erhielt. Gründer desselben war Karl von V. (geb. 1270, gest. 1325), jüngerer… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Valois, das Haus — Valois, das Haus, ein goldener Königsbaum, von dessen Wipfel Frankreichs Lilien strahlen, währnd sein letzter glänzender Zweig in einen blutigen Schleier gehüllt ist. Philipp s des Schönen Bruder, welcher die Grafschaft V. in der Provinz Isle de… …   Damen Conversations Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.